cubanische Theologin / 1936 geboren / presbyterianisches Gymnasium in ihrer Heimatstadt Cárdenas in der Provinz Matanzas / 1956-1959 Studi­um der Theologie am Seminario de Teología in der Stadt Matanzas / 1967 Ordination als erste presbyterianische Pfarrerin auf Cuba / 1980-1984 Ar­beit für das Gesundheitsministerium / 1985-1988 Professorin am Ökume­ni­schen Institut in Bossey bei Genf / 1988-1996 Lateinamerikareferentin beim Ökumenischen Rat / 1996-2004 Rektorin des Seminario Evangéli­co de Teología in Matanzas / 2006-2013 Präsidentin des Ökumenischen Rats der Kirchen in Genf / 1993 Ehrendoktorin der Universität von Ma­dras