französische Adlige und Schriftstellerin / 1492-1549 / als Princesse de Valois gebo­ren / Schwester des französi­schen Königs François I. (1515-1547 auf dem Thron) / seit 1527 Gattin des navarresischen Königs Hen­ri d’Al­bret / Mut­ter der Jeanne d’Albret (1529-1572), die Navarra 1561 zum reformierten Kö­­nigreich macht und die Hu­ge­­not­ten gegen den französi­schen Thron unterstützt / Grossmutter des französischen Königs Henri IV. (1589-1610 auf dem Thron), der die Hu­ge­nottenkriege beendet und 1598 das Edit de Nantes erliess / Schutz­herrin von Marot, Calvin und François Rabelais, Freundin von Colonna / 1547 Publikation der Chan­sons Spi­ri­tu­el­les / 1549 Publikation des Hep­ta­meron, einer Samm­lung von 71 eroti­schen Geschichten / eine Sympathi­san­tin der Reformierten