französischer Pfarrer und Stadtentwickler / 1866-1951 / Studium der The­o­logie / 1892 Ordination in der Reformierten Kirche von Frankreich / 1895-1926 Pfarrer im 20. Arrondissement von Paris / 1904 Errichtung der noch existierenden Kirche von Béthanie / 1907-28 Gründung einer Ko­ope­rative mit 92 Wohnhäusern für minderbemittelte Familien, die Cam­pag­ne à Paris / 1911-46 Anstaltsgeistlicher der Légion d’Honneur de Saint-Denis et d’Ecouen / 1914 Handarbeitskreise für Frauen, deren Män­ner an der Front sind, um so die Versorgung ihrer Familien zu un­terstützen / 1916-18 Militärseelsorger / 1920 Schaffung einer Sozial­sta­tion für Mit­tellose / 1926 Pensionierung und Abschluss des Studiums der Rechtswissen­schaften, Advokat in Paris, kostenlose Rechtshilfe / 1926 Ritter der Ehrenlegion, 2005 im 20. Arrondissement von Paris Benen­nung eines Platzes mit seinem Namen