polnischer Reformator aus dem Hochadel / 1499-1560 / in der Kleinstadt Łask in der Nähe von Warschau aufgewachsen / 1513-1519 Studium des Rechts in Wien, Rom, Bologna, Padua / 1521 Priesterweihe / 1524-26 Rei­­se nach Basel, Blois, Paris, Italien / wegweisende Begegnungen 1524 mit Erasmus von Rotterdam (1466-1536) in Basel, 1537 mit Philipp Melan­chthon (1497-1560) in Leipzig / 1540 Bruch des Zölibats, Heirat einer Flämin, Flucht nach Ostfriesland / 1542-1549 Superintendent in Emden / Beseitigung der Bilder, Einführung der Kir­chenzucht, Gründung des Coetus, des noch immer bestehenden Bunds reformierter Pfarrer in Ostfriesland / Nähe zur Basler Reformation / 1549-1553 Berufung durch Cranmer nach Lon­don und Beteiligung an der englischen Reform / 1553 Flucht vor Bloody Mary nach Dänemark / 1554-1555 in Emden, Aufnahme niederländischer Glaubensflüchtlinge, Ausbau der Grossen Kirche zur Moe­derkerk der re­formierten Niederlanden / 1557-1560 Superinten­dent der reformierten Kir­che von Polen / heute die Johannes a Lasco Bi­bliothek in Emden