deutscher Kabarettist und Liedermacher / 1925-2005 / in Moers am Nie­derrhein in kirchlich gebundener Familie aufgewachsen / 1946 Studium der Medizin in Giessen, 1947-1950 der Literaturgeschichte, Philosophie und Theaterwissenschaft in Mainz / 1956-1961 eigenes Kabarett arche no­va / zunehmend Auftritte in den deut­schen Sendern ZDF und ARD, eben­so auf vielen Evangelischen Kir­chen­tagen / 1949-2000 über siebzig Ka­barettprogramme / 1972 und 1982 Deutscher Kleinkunstpreis, 2000 Pre­digtpreis des Verlags für die deutsche Wirtschaft

Foto: Wikimedia Commons/Wilfried Wittkowsky