französischer Historiker, Diplomat und Jurist / 1659-1715 / in Metz gebo­ren / Studium in Marburg, Genf, Paris / 1685 nach dem Widerruf des Edikts von Nantes Flucht mit seinem Vater, einem hugenottischen Pre­di­ger, nach Berlin / 1691 preussischer Gesandter in der Schweiz / 1699 Historiograph König Friedrichs I. in Berlin / Gründer und Leiter des Col­lège Français, des französischen Gymnasiums der Glaubensflücht­linge in Berlin / Publikation 1688 von L’irrévocabilité de l’édit de Nantes, 1690 von Geschichte der Niederlassung der Réfugiés in den Staaten Seiner Kurfürstlichen Hoheit von Brandenburg