französischer Kupferstecher und Illustrator / 1673-1733 / als Sohn eines bekannten Kupferstechers in Paris geboren / 1697-1698 in Holland für Buch­­­illustrationen / 1710 via Anvers und Brüssel Um­zug nach Holland / 1712 in Amsterdam Heirat mit der Tochter eines re­­for­mierten Papier­händ­lers, Konversion zum Calvinismus / 1720-37 Pu­blikation des monu­mentalen Werks Cérémonies et coutumes religieuses de tous les peuples du monde / im Sinn von Bayle das erste enzyklopädi­sche Werk der wis­senschaftlichen Reli­gi­onsethnologie / 1738-1739 deutsch und ergänzt von seinem Zürcher Schüler David Herrliberger (1697-1777)