amerikanischer Politiker und Bürgerrechtler / 1932 geboren / 1947-51 Stu­­dium der Medizin in New Orleans und Washington, 1951-1955 der The­o­logie in Hartford CT / 1955-1957 Pfarrer in Marion AL / 1957-1960 Mitarbei­ter im National Council of Churches in New York / seit 1960 in Atlanta GA / 1972-1976 erster afroamerikanischer Abgeordneter von Georgia im Reprä­sen­tantenhaus / 1976-1979 amerikanischer Botschafter bei den Ver­einten Nationen / 1981-1990 Bürgermeister von Atlanta / Freund und Mit­ar­bei­ter von Martin Luther King, dessen Stratege bei den Civil Rights Cam­paigns: 1963 von Bir­ming­ham AL, 1964 von St. Augustine FL, 1965 von Selma AL, 1966 von Atlanta GA / 1964-1965 zweimal inhaftiert / 1968 an­we­send bei Kings Ermordung in Memphis / 2003 Gründung einer Stif­tung to support and promote education, health, leadership and human rights in the Uni­ted States, Africa and the Caribbean